Auszeichnungen

2018 Grand Prix de l´Urbanisme

an Agence Ter
verliehen vom französischen Ministerium für Raumordnung, Städtebau und Wohnungswesen

2018 Preis« Feuchtbiotope und Stadtplanung 2017 » – 2018

Parc du Peuple de L’Herbe in Carrières-sous-Poissy, Frankreich
verliehen vom französischen Ministerium für ökologischen und sozialen Wandel

2017 Preis« LILA » – Landezine International Landscape Award

Parc des Docks de Saint-Ouen, Frankreich
verliehen von Landezine Online Magazin

2016 Preis Les Defis Urbains – Urbane Herausforderungen

Porte de Valenciennes, Frankreich
verliehen von Innovapresse

2014 Belobigung im Rahmen des Deutschen Städtebaupreises

Neue Mitte Wilhelmsburg − urbane Landschaft integrativ entwickeln, Masterplan für die IBA Hamburg
verliehen von der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung

2013 Auszeichnung der IBA-Exzellenz

Masterplan Wilhelmsburg−Mitte, verliehen von der IBA Hamburg GmbH

2012 Auszeichnung für Beispielhaftes Bauen, Karlsruhe 2005 /2012

Schlossplatz Karlsruhe − Szenerie im Wandel
verliehen von der Architektenkammer Baden-Württemberg

2009 Besondere Erwähnung des Council of Europe Landscape Award 2009

für die Remodellierung des historischen
Stadtparks Parque Cristina Enea in San Sebastián, Spanien
ausgesprochen vom Europarat

2008 7th European Urban and Regional Planning Awards, Kategorie grenzübergreifende Projekt/ Regionalplanung

Planung der Grünmetropole Deutschland−Niederlande−Belgien
verliehen vom Europäischen Rat der Raumplaner

2008 Medaille der Stiftung Académie française d’Architecture

verliehen an Henri Bava, Michel Hoessler, Olivier Philippe für das Gesamtwerk des Büros Agence Ter

2008 Finalist für den Preis für Landschaftsarchitektur Rosa Barba

König−Heinrich−Platz, Duisburg, Deutschland
verliehen von der Polytechnischen Universität von Katalonien und der katalanischen Architektenkammer

2003 Förderungspreis der Akademie der Künste Berlin

auf dem Gebiet der Baukunst für Henri Bava

2001 Preis für Landschaftsarchitektur Rosa Barba, 2.Preis

Landesgartenschau 2000, Bad Oeynhausen−Löhne
verliehen von der Polytechnischen Universität von Katalonien und der katalanischen Architektenkammer